Praktischer Umsetzungsprozess von Gruppendiskussionen.


 

Je nach Fragestellung wird entschieden, welche qualitative Methode technisch zum Einsatz kommen sollte. Gruppendiskussionen sind wirkungsvoll, wenn es um grundlegende Erfahrungen und Insights geht, Kreativgruppen dann, wenn durch die wechselseitige Anregung der Teilnehmer neue Ideen generiert werden sollen.

 

Der Prozess im Ablauf solcher Projekte ist in unserem Haus wie folgt definiert:

  • In enger Abstimmung mit dem Auftaggeber erarbeiten wir gemeinsam den Diskussionsleitfaden.
  • Parallel dazu erfolgt die Rekrutierung der Teilnehmer auf Basis spezifischer Zielgruppendefinitionen. Diese werden in einem Screener definiert und leisten die Basis für Qualitätskontrollen.
  • Die Moderation ist Chef-Sache. Es gibt jedoch Situationen in denen eine Co-Moderation als Team sinnvoll erscheint. Hier arbeiten wir ausschließlich mit BVM Marktforschern, die das Handwerk Moderation beherrschen.
  • Die Diskussion dauert zwischen 1,5 und 2 Stunden. Die Gruppenstärke beträgt in der Regel 8 Personen. Kreativgruppen meist mit 4-6 Teilnehmern.
  • Auftraggeber sind Live dabei. Einwegspiegel bieten Einblicke in die Diskussion, ohne den Diskussionsverlauf zu beeinflussen.
  • Videoaufzeichnungen wie auch umfangreiche Protokolle sind als Standard zu verstehen.
  • Moderationsstrategien werden mit dem Auftraggeber im Vorwege abgestimmt, können aber während der Erhebung modifiziert werden.
  • Die Auswertung der Daten erfolgt in ganzheitlicher Analyse der wesentlichen Ergebnisse und werden umsetzungsorientiert aufbereitet.
  • Unsere Handlungsempfehlungen machen es Ihnen leicht, im jeweiligen Prozess, die richtige Entscheidung zu fällen.
  • Ihre Nutzer werden zufrieden sein.

Wir führen Gruppendiskussionen in Deutschland und angrenzendes Europa für Sie aus.

Alle genutzten Teststudios unterliegen den Qualitätsstandards von BVM e.V. und/oder ESOMAR

 

Wir beraten Sie gern und zeigen Ihnen für Ihre Fragestellung den richtigen Erhebungsweg auf. Rufen Sie einfach an. Die Erstberatung ist immer kostenfrei.

.