Qualitätsmanagement: Support bei der kundenorientierten Produktentwicklung.


 

Weil Innovationen allein oft nicht ausreichen, unterstützen wir Sie bei Ihrer kundenorientierten Produktentwicklung. Quality Function Deployment (QFD) hat das Ziel das richtige Produkt mit der richtigen Funktionalität zum richtigen Zeitpunkt und zu marktgerechten Kosten zu entwickeln. 

 

Die „Stimme des Kunden“.


 

Quality Function Deployment ist ein System aufeinander abgestimmter Planungs- und Kommunikationsprozesse mit dem Ziel, die „Stimme des Kunden“ (VOC) in die Qualitätsmerkmale der Produkte , Prozesse oder Dienstleistungen zu übersetzen und einzuplanen, welche der Kunde erwartet und benötigt, und die dem Wettbewerbsdruck standhalten. 

Weiterführende Informationen erhalten Sie bei QFD Institut Deutschland e.V.  

 

Die Räume im „House of Quality“.


.

ACUMA Schaubild: die Räume im „House of Quality“:
ACUMA Schaubild: die Räume im „House of Quality“:


 

Quality Function Deployment Anwender benötigen Input mithilfe der Marktforschung für die Räume im „House of Quality“:

  1. Kundenforderungen ermitteln
  2. Kundenforderungen segmentspezifisch gewichten
  3. Mitbewerberprodukte auswählen und aus Kundensicht bewerten
  4. Kritische Produktmerkmale ermitteln
  5. Korrelation der Produktmerkmale ermitteln
  6. Beziehungen zwischen Kundenforderungen und technischen Merkmalen erarbeiten
  7. Produktmerkmale segmentspezifisch gewichten
  8. Mitbewerberprodukte aus Merkmalsicht bewerten
  9. Produkt positionieren: Zielwerte für Produktmerkmale gemeinsam festlegen

Dabei segmentieren wir Ihren Markt, erheben die Kundenwünsche für jedes dieser Segmente, kategorisieren, gewichten und liefern die Kennzahlen „VOC“. 

 

ACUMA berücksichtigt nicht allein die sechs „W“: Wer? Was? Wo? Wann? Warum? Wie?

Wir finden auch Ihre „Wow‘s“! 

Mit unseren ACUMA Partnern können Sie uns in Ihr Team integrieren – als Moderatoren begleiten wir Sie bis zur kundenorientierten Entwicklungsstrategie.